skip to Main Content

1966

Beginn der Produktion von Plastik-Fahrchips. Anfänglich nur runde Chipform. Erste Kunden damals: Fa. Kinzler

Zwischen Ende 1960er und Ende 1970er Jahre: weitere Chipformen kommen dazu (rechteckig, oval, Herzform). Auch mehr Chipfarben bspw. Neonfarben und Effektprägungen wie Rainbow halten damals Einzug und sorgen für noch mehr Attraktivität.

Back To Top